Anreise

Meist kommt man von Sigmaringen mit dem Fürstenschloss am Ausgang der Oberen Donau nach Gutenstein.

Vorbei an der Ruine Dietfurt auf einem Felsklotz inmitten der Donauwiesen

Die Donautalbahn überquert vor Gutenstein die Donau

Die Straße windet sich an der Donau entlang durch die ältesten Straßentunnels von Deutschlan. 1849 von Hand gemacht.

Die Donaubrücke von Gutenstein

Der Bahnhof ist erreicht.

Adresse der Ferienwohnung

Langenharter Str. 3, 72488 Sigmaringen-Gutenstein

Auto / Fahrrad

Parkplätze stehen zur Verfügung.

Der Donautal-Radweg führt unterhalb des Bahndammes an der Ferienwohnung vorbei.

Öffentlicher Nahverkehr

Bus: Haltestelle „Gutenstein Abzw. /L277, Sigmaringen“. Busse fahren mehrmals täglich von den Bahnhöfen Sigmaringen und Hausen im Tal.

Taxi: Ab Bahnhof Sigmaringen (ca. 8 km)
Die Taxifahrer wohnen im Hauptgebäude des Bahnhofs.